News

vita

Aufgewachsen und ausgebildet in Gießen, Freiburg im Breisgau und Marburg, verfügt Herr Dr. Carsten Hauk über einschlägige Erfahrungen in den Bereichen Orthopädie, Unfallchirurgie, Sportmedizin, Manuelle Medizin/Chirotherapie, Notfallmedizin sowie im Bereich der Akupunktur. Seine operativen Schwerpunkte sind arthroskopische Eingriffe an Knie- und Schultergelenken.

Die Kombination aus Erfahrung, persönlicher Leistungsbereitschaft, Freundlichkeit und Engagement im Umgang mit Patienten zeichnen ihn aus.

fachliche qualifizierungen

  • 10.1996 – 08.1998
    Medizinstudium an der Justus-Liebig-Universität in Gießen
  • 08.1998 – 04.2002
    Medizinstudium an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg
  • 09.1999 – 12.2002
    Dissertation am Institut für Rehabilitative und Präventive Sportmedizin der Albert-Ludwigs- Universität in Freiburg mit dem Thema: „Einfluss von Trainings- und Antioxidantienstatus auf die belastungsinduzierte Stressreaktion"
  • 06.2003 – 10.2004
    Arzt im Praktikum in der Abteilung für Allgemein- und Unfallchirurgie am Evangelischen Krankenhaus in Gießen
  • 10.2004 – 02.2005
    Assistenzarzt in der Abteilung für Allgemein- und Unfallchirurgie am Evangelischen Krankenhaus in Gießen
  • 11.2005 – 03.2007
    Dozent für das Fach Orthopädie und Rheumatologie in der Schule für Physiotherapie des Universitätsklinikums Gießen und Marburg, Standort Marburg
  • 02.2005 – 03.2007
    Assistenzarzt in der Klinik für Orthopädie und Rheumatologie des Universitätsklinikums Gießen und Marburg, Standort Marburg
  • 12.2007 – 10.2008
    Dozent für das Fach Unfallchirurgie an der Schule für Physiotherapie des Universitätsklinikums Gießen und Marburg, Standort Marburg
  • seit 09.2008
    Teamarzt der 1. Damenmannschaft des BC Pharmaserv Marburg (1. Basketball Bundesliga)
  • 04.2007 – 11.2009
    Assistenzarzt in der Klinik für Unfall-, Wiederherstellungs- und Handchirurgie des Universitätsklinikums Gießen und Marburg, Standort Marburg
  • 12.2009 – 12.2011
    Facharzt in der Klinik für Unfall-, Wiederherstellungs- und Handchirurgie des Universitätsklinikums Gießen und Marburg, Standort Marburg
  • 01.2012 – 06.2012
    Oberarzt in der Klinik für Unfall-, Wiederherstellungs- und Handchirurgie des Universitäts- klinikums Gießen und Marburg, Standort Marburg

    Ernennung zum ständigen Vertreter im Durchgangsarztverfahren durch die DGUV (Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung)
  • seit 09.2013
    Teamarzt der Bender Baskets Grünberg (2. Basketball Bundesliga)
  • 07.2012 – 06.2015
    Selbständige Tätigkeit als niedergelassener Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie und D-Arzt in der überörtlichen Berufsausübungsgemeinschaft Dres. Moll, Leutheuser, Hauk und Michel-Leutheuser in Lich
  • seit 07.2015
    Gründung des orthopaedicum Lich, Giessen und Marburg zusammen mit Prof. Dr. Turgay Efe
  • seit 07.2016
    Teamarzt des Fußball-Regionalligisten SC Teutonia Walzenborn-Steinberg